Oderbruch-Halle Haupteingang

 

 

Oderbruch-Halle Golzow

Kultur-, Sport- und Konferenzstätte im Herzen des Oderbruchs


  • 2000/2001 rekonstruierte Mehrzweckhalle
  • 544 m² (ca. 33 m x 17 m) Nutzfläche Turnhalle/Veranstaltungssaal
  • Halle ca. 5,80 m hoch
  • geeignet für  Ballsportarten, Badminton, Tischtennis u.a.
  • behindertengerechter Eingang und WC
  • Besuchergarderobe im Foyer
  • Umkleideräume mit sanitären
  • Einrichtungen im Kopfbau 2004/2005
  • umgebaut                            
  • für 400 Personen zugelassen (mit Ausnahmegenehmigung ca. 660 Sitzplätze in Reihenbestuhlung möglich)
  • für nichtsportliche Nutzung werden Schutzmatten ausgelegt
  • ca. 120 m² Laminat-Tanzboden, 70 Tische und  400 gepolsterte Stühle vorhanden

Anschlüsse in der Halle

  • Strom
  • Wasser und Abwasser (Ø 50 mm)
  • Kraftsteckdosen je 1 x 16, 32, 63 A

Bühne

  • ca. 10,5 m breit x 5m tief
  • 4,2 m hoch unter Vorhang
  • ca. 4,7 m hoch unter Decke
  • nicht bebohrbar
  • Anschlüsse: Strom; Kraftsteckdosen je 1 x 16, 32, 63 A
  • Treppe in Bühnenmitte
  • seitliche Zugänge von den Garderoben

Gastronomische Betreuung ist für alle Veranstaltungen möglich.

Im Untergeschoß der Halle befindet sich eine Gaststätte mit Kegelbahn (Bauernschänke, Tel. 033472 51852) Weitere Caterer vor Ort sind Eiscafé & Restaurant Schreiber, Tel. 033472 247, sowie Gasthaus & Pension Wagner, Tel. 033472 50296).


Adresse

Karl-Marx-Straße 4

15328 Golzow (Oderbruch)


Post- und Kontaktadresse

Gemeindezentrum Golzow

Simone Grieger

Hauptstraße 16

15328 Golzow (Oderbruch)


Tel.   033472 51882

Mail  info(at)golzow-oderbruch.de


Nutzungsordnung für die Oderbruch-Halle vom 24.11.2014



 

 

 

 

 

 

 

   Besucher seit 19.01.2018:

15168